Summer Ice Cubes

SummerIceCubes_Fruits_DIY_BelleMelange_Titelbild

Der Sommer ist endlich da und beglückt uns mit warmen Temperaturen und viel Sonnenschein. Es wartet eine sehr heiße Woche auf uns, wahrscheinlich die mit den bisher höchsten Temperaturen in diesem Jahr. Und was kühlt besser bei 30°C als ein paar Eiswürfel? Vor allem wenn man im Büro sitzen muss und nicht einfach in den Pool springen kann. Doch einfache Eiswürfel sind uns zu langweilig. Designermädchen machen gerne aus allem etwas Besonderes. Also haben wir heute vier Varianten für euch, eure Eiswürfel mit leckeren Früchten aufzuhübschen. So macht ihr nicht nur alle ganz neidisch auf euer erfrischendes Wasser, sondern könnt, wenn das Eis geschmolzen ist, auch noch das leckere Obst vernaschen.

Ihr könnt die Eiswürfel mit den unterschiedlichsten Früchten befüllen. Als kleine Inspiration haben wir es mit Ananas, Kirschen, Weintrauben, Himbeeren, Blaubeeren, Kumquats und Minze ausprobiert. Funktioniert alles wunderbar und vor allem die Minze verleiht dem Wasser einen tollen Geschmack. Also ran an das Eis, der Sommer soll schließlich so bunt wie möglich werden.

SummerIceCubes_Fruits_DIY_BelleMelange_01

 

Stieleiswürfel

Für die erste Eiswürfelvariante braucht ihr eine Stieleiswürfelform aus Silikon. Die gibt es schon für einen Euro bei Ikea zu kaufen. Sucht euch ein paar Inhalte zusammen, mit denen ihr sie befüllen wollt, schneidet alles zurecht und legt es in die Form. Am besten ist es, immer noch genug Platz für das Wasser zu lassen, sonst bestehen die Eiswürfel nur noch aus Obst.

Wenn ihr alles angeordnet habt, gießt ihr etwas Wasser hinzu und stellt alles in euer Gefrierfach. Nun heißt es abwarten, bis das Eis gefroren ist. Wir legen sie meist abends rein und am nächsten Morgen sind sie fertig. Jetzt heißt es nur noch ein Glas Wasser nehmen, einen oder mehrere Eiswürfel hineinlegen und die Abkühlung genießen.

SummerIceCubes_Fruits_DIY_BelleMelange_02

 

Formeiswürfel

Es gibt ja mittlerweile unendlich viele verschiedene Eiswürfelformen. Wir haben zum Beispiel diese süße Form mit Fächern, High Heels und Handtaschen, die einfach perfekt ist für einen Mädelsabend! Da die Aussparungen sehr klein sind, haben wir die Früchte genau zurechtgeschnitten. Die dreieckigen Ananasstücken haben genau in die Fächer gepasst und die Minze ließ sich sehr gut in den schmalen, geschwungenen Schuh hineinlegen.

Ist das Obst in der Form, müsst ihr nur noch Wasser hineingießen, alles in euer Gefrierfach stellen und warten, bis das Eis gefroren ist. Dann habt ihr wunderschöne kleine Eiswürfel, die ihr euren Freundinnen auch in einem Sekt anbieten könnt. Viel Spaß beim Nachmachen!

SummerIceCubes_Fruits_DIY_BelleMelange_03

 

Eisfrüchte am Stiel

Wenn ihr keine Eiswürfelform besitzt, ist das gar nicht schlimm. Auch ohne Form könnt ihr eure Getränke mit Früchten abkühlen. Dazu braucht ihr nur kleine Spieße und ein wenig Obst eurer Wahl. Wir haben uns für Weintrauben, Himbeeren und Blaubeeren entschieden. Die Spieße können aus Metall, Holz oder Plastik sein. Alles, mit dem ihr etwas aufpieken könnt und das gefrierfachtauglich ist funktioniert.

Spießt nun die Früchte auf und legt sie in euer Eisfach. Am Besten eine Nacht abwarten und schon sind sie gefroren und machen sich perfekt für eure Drinks. Sie kühlen nicht ganz so gut wie die Frucht-Eiswürfel, aber schmecken tun sie genauso großartig!

SummerIceCubes_Fruits_DIY_BelleMelange_04

 

Eiswürfel aus dem Glas

Eine andere Möglichkeit schicke Eiswürfel ohne Form herzustellen, ist es kleine Schnapsgläser zu verwenden. Achtet darauf, dass das Glas dick genug ist, damit es im Gefrierfach nicht zerspringt. Sucht euch nun ein paar leckere Früchte zusammen, schneidet sie gegebenenfalls zurecht und legt sie in die Gläser. Dabei könnt ihr auch sie miteinander mischen, um die Eiswürfel noch bunter zu machen.

Jetzt müsst ihr nur noch etwas Wasser hinzugeben, alles in das Eisfach stellen und abwarten. Um die Eiswürfel aus den Gläsern zu bekommen, solltet ihr sie unter heißes Wasser halten. So schmilzt der äußere Rand und löst sich. Und dann heißt es rein in euren Drink und lasst es euch schmecken!

SummerIceCubes_Fruits_DIY_BelleMelange_05

Bookmark the permalink.

17 Comments

  1. Was für eine geniale Idee! Muss ich dringend mal machen :D Danke für die Inspiration.

    Lg Anna
    the-anna-diaries.de

  2. oh – Sau gute Idee!! Das sieht so gut aus!! :)
    xoxo
    Sandl

  3. Das sind gute Ideen und es sieht auch toll aus. Die Spieße werde ich bald mal testen. :)

  4. Wow das schaut ja super lecker aus! Und erfrischend :) Auf jeden Fall eine tolle Sommeridee!
    Liebst,
    zuckerwattenlaune.blogspot.com Farina

  5. Das ist ja eine wundervolle Idee! Allein die Optik ist ein Traum. Ich muss mir jetzt wohl unbedingt diese längliche Form kaufen und das ausprobieren – klasse :D

    Liebe Grüße

    Lisa

  6. Saskia Schäfer

    Total gute Idee für den Sommer mach ich glatt mal nach. Das mit den Eiswürfeln kannte ich schon irgendwo her aber das mit den gefrorenen Früchten ist so einfach aber einfach so gut! Die perfekte Erfrischung!!! (-:

  7. Sowas ähnliches habe ich gestern erst ausprobiert :)

  8. Sehr schöne Idee! Werde ich mir auf jeden Fall merken. :)

  9. Eine wirklich tolle Idee… gerade die Spieße finde ich besonders klasse… da ich keine Silikonformen mag… aber die Spieße werde ich ausprobieren…

    Liebst,
    Annie

  10. Uii schau sehr lecker aus ! Und ist bestimmt super erfrischend ;) Man sieht auch richtig, dass du dir viel Mühe gemacht hast ;)

  11. Hallo, das sieht ja wirklich richtig gut aus. Ich sammel gern Gänseblümchen, wasche sie und leg sie mit in die Eiswürfelformen. Gänseblümchen sind essbar und sehen ebenfalls total niedlich aus. Liebe Grüße, Susi

  12. Hey, dein Blog gefällt mir echt gut. Die Themen sind interessant und dein Design ist auch toll. Ich würde mich total freuen wenn ich Feedback von dir bekommen würde,vllt gewinne ich dich ja als meine neue Leserin dazu. :) Ich werde deinen Blog auf jeden fall im Auge behalten.

    sophias-fashion.blogspot.com
    youtube.com/sekundenbruchteilee

  13. wow, sieht da super aus! Woher bekommt man so eine Form??

  14. Belle Mélange

    Danke :)
    @Tina die hatte ich damals von Ikea. Ich weiß nicht ob es die noch gibt. Aber bei Amazon findet man auch solche.

  15. Thank you for sharing!

  16. Pingback: 10 tolle Ideen für ein gelungenes Sommerfest

  17. Pingback: Colourful and Tasty Ice Cube Ideas

Kommentar verfassen