Streets of Saigon

Mit einem typisch vietnamesischen Hut auf dem Kopf, damit die Sonne mir nicht den Kopf verdreht und ein wenig Schatten kann bei den Temperaturen nicht schaden, mache ich mich auf den Weg durch die Straßen von Saigon. Den süßen blauen Jumpsuit geziert mit floralen Elementen habe ich gerade erst von einer liebenswerten Vietnamesin erworben, die ihn höchstpersönlich designt hat. Wie für mich gemacht, dachte ich, als ich ihn zum ersten Mal trug. Ein neuer Look für eine neue Stadt.

Eine Stadt so kontrastreich wie keine andere in diesem Land, so vietnamesisch und gleichzeitig so europäisch angehaucht. All die kleine überfüllten Lädchen am Straßenrand erinnern an Asien, der Straßenverkehr kaum zu verwechseln mit seinen tausenden Motorbikes und wohin man auch sieht farbenfrohe Häuser. Doch neben all dem entdecke ich kleine Trendcafés an jeder Ecke, mit perfekt eingerichteten Räumen und modernem Flair. Der erste Kaffee ist getrunken und ich schlendere den ganzen Tag von einem zuckersüßen Café zum nächsten. Wie ein Junkie suche ich nach den schönsten Ecken der Stadt, lasse mich inspirieren, verführen und lebe auf. Ganz in meinem Element.

Und dann sehe ich sie, eine Gasse in der ich mich verlieren könnte. Ich trete ein und staune, gehe langsam weiter, den Blick nicht von den Wänden abwendet. Immer wieder bleibe ich stehen, scanne jeden Zentimeter und komme kaum voran. Ein Ort voller bunter Welten, Kunstwerke festgehalten als Teil der Stadt. Ich schlendere langsam weiter, bleibe stehen und bewege mich keinen Millimeter. Vor mir das Gemälde einer Frau. Ihr Haar weht leicht im Wind, ihr Blick so vielfach zu deuten, sie sieht mich an mit ihren großen Augen, in denen ich meine eine leichte Traurigkeit zu spüren. Meine Gedanken beginnen sich zu drehen, was denkt sie, was sieht sie gerade und warum gerade dieser Blick? Gefangen im Augenblick.

Straßen gefüllt mit Wundern an jeder Ecke, wenn man sich traut die Augen zu öffnen.

Bookmark the permalink.

10 Comments

  1. Der Jumpsuit ist einfach ein Traum. Und diese Streearts sind hinreißend.
    Richtig schöner Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  2. Die Streetart der Stadt finde ich faszinierend. Wir waren auch dort und ich fand die Stadt sehr beeindruckend.
    Süßes Outfit ♥
    Am aller schönsten finde ich das erste Bild ♥
    Liebste Grüße
    Carmen

  3. Waaahnsinn wie schön sind die Fotos? Vietnam ist echt ein Reiseziel für sich, oder? Mich überraschen die Reiseberichte immer so, weil ich von Vietnam sonst ja nie was höre, sehe oder lese. Dabei scheint das Land, besonders wohl Saigon, ein tolles Reiseziel zu sein! Mein Freund und ich möchten sowieso auch mal gemeinsam eine Fernreise nach Asien machen, bin gespannt, wo es uns hinführt!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  4. Uuuuuuunglaublich toll!
    Die Fotos beeindrucken mich ja total! Finde die Kultur und die Menschen wundervoll.
    Dein Jumpsuit mit dem Hut sind wirklich super süß!!!
    Liebst, Colli
    vom tobeyoutiful

  5. Wow, was für tolle Fotos! Dein Jumpsuit ist wunderschön und du siehst klasse aus! Ich liebe eure Reise-Posts! :) <3
    Liebst, Vanessa

  6. Wundervoll ♡
    Die street art ist ja super ,einfach fantastisch.
    Die Bilder die du gemacht hast sind der Wahnsinn.♡
    Dein outfit passt zum Kontrast des street arts ,da hast du den passenden outfit ausgewählt.
    Dieses “Hut ” was du trägst finde iCh schön und es passt voll zu dir.
    Wie in den vorherigen posts schon erwahnt deine Vietnam Reihe mag ich sehr.
    LG :*

  7. Ich bin immer wieder beeindruckt von euren tollen Fotostrecken.Wie aus einem Modemagazin. Sooooooo sweet… Das Hütchen kleidet dich so und du bist sowieso entzückend.Ich habe an eurem Blog immer so viel Freude.
    Euch ein schönes Wochenende
    instylequeen.de

  8. Definitiv eine Reise wert!!! Tolle Fotos sind dabei entspannten. Man sieht dir förmlich deine Happyness an :-)

    tikamana.de

  9. schöne Fotos! Allerdings finde ich der Hut sieht etwas nach Lampenschirm aus, aber das ist wohl Geschmackssache.

  10. marieschindler

    Oh man, du hast so tolle Sommerkleider an und hier ist gerade mal der Frühling angekommen. :D
    Liebe Grüße,
    marie

Kommentar verfassen