Inspired by Life #135


Kaum zu glauben, aber mein schwedischer Sommer ist schon wieder halb vorbei. Wobei mir das eigentlich schon wieder zu negativ klingt, besser also: Die zweite Hälfte meines schwedischen Sommers liegt noch vor mir.

Bisher kann ich mich auch wirklich nicht beschweren. Das Wetter hat uns die meiste Zeit verwöhnt, unsere Häuschen direkt am See liegen in absoluter Postkarten-Idylle und ich erinnere mich nicht daran, wann ich das letzte Mal so heruntergefahren und entspannt war. Aber man kann hier auch gar nicht anders. Die Tage werden von Abend zu Abend immer länger, denn wir nähern uns Midsommer, wo hier in Schweden nicht nur malerisch schön gefeiert wird, sondern der Anlass eben die nicht untergehende Sonne ist.

Wir sind umringt von wunderschöner Natur, man hat alle Zeit der Welt, das hektische Großstadttreiben ist meilenweit entfernt und Stress ist hier sowieso ein Fremdwort. Und so waren meine Pläne für Schweden auch sehr entspannt: Ich wollte schwedische Zimtschnecken backen (Check), Elche sehen (Check), einen Blumenkranz aus Wildblumen binden (Check), Stockbrot backen (Check) und vorallem einfach nur mein kleines Paradies hier genießen.

Meine ersten Eindrücke heute also schon mal für euch, auf Instagram habe ich euch bereits auf dem Laufenden gehalten und da werden gewiss noch viele schöne Momente hinzukommen.

(1) Little Fashionmoment – Ja so ganz ohne OOTD komme ich dann doch nicht aus, die Fassade samt Blumen und Elchdekor haben wir zufällig beim Einkaufen entdeckt, da musste einfach ein Bild gemacht werden.

(2) Dala Horse – Die kleinen Pferchen sind mittlerweile ein Symbol für Ganz-Schweden, auch wenn sie ihren Namen eigentlich von der Region haben, in der sie erstmalig produziert wurden. Das perfekte Souvenir :)

(3) Be wild and free – Mein Mann nennt es ein Problem ich nenne es Hobby. Ich kann schönen Kaffeetassen einfach nicht widerstehen. Und diesem perfekten Becher für unseren Schwedentrip eben auch nicht.

(4) Kanelbullar – Schwedische Zimtschnecken kommen mit Zimt-Zucker und Kardamom im Innern und mit Hagelzucker außen daher, die mussten natürlich gleich nachgebacken werden für eine echte Fika.

(5) Boattrip – Wir hätten es selber nicht gedacht, aber Stella liebt das Wasser und das Bootfahrten. Wir haben sicherheitshalber im Vorweg eine Schwimmweste für sie geholt und wie selbstverständlich ist sie sofort ohne zu zögern vom Steg ins Boot gesprungen und liebt es sich den Fahrtwind um die Ohren wehen zu lassen.

(6) Lakeview – Dieser Sonnenuntergang. Jeden Abend. Von unserer Terrasse aus. Es könnte wirklich nicht schöner sein und ich habe ihn wahrscheinlich in jeder erdenklichen Blau, Lila, Rot, Gelb, Pinkfärbung fotografiert, weil es alle 5 Minuten noch schöner aussieht.

(7) Flowercrown – Mein Papa hat mir schon als kleines Kind das Blumenkranz flechten beigebracht, wenn wir in der Rhön wandern waren. Klappt mit schwedischen Wildblumen heute auch noch sehr gut.

(8) Wildflowers – Das Bild habt ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen. Fotografieren macht hier richtig Spaß und eben auch mal neue Bildideen auszuprobieren. “Like wildflowers; You must allow yourself to grow in all the places people thought you never would”

Ich wünsche euch noch einen tollen Pfingstmontag und einen guten Start in die neue, kurze Woche!
Liebst, Mona

Bookmark the permalink.

8 Comments

  1. hydrogenperoxid

    Oh Gott ich bin auch süchtig nach Kaffeetassen :) Ich hole mir immer wieder Neue um meine Sammlung zu ergänzen. Ich dachte grad schon “Oh was für eine schöne Tasse, die brauche ich :D”

    Liebe Grüße Anni von hydrogenperoxid.net

  2. Ach was für schöne Eindrücke. Macht wirklich richtig Lust auf einen Trip nach Schweden. Dort war ich bisher tatsächlich noch nie.

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  3. Hast du schon, oder wirst du noch verraten wo genau euer Idyll liegt? Ich suche schon ewig nach dem perfekten schwedischen Häuschen am See :-)
    Liebste Grüße von Lizzi

  4. WunderSchöne Eindrücke.
    În Schweden War ich bis jetzt noch nie.
    Ich liebe sonnenuntergaenge.
    Und dein sonnenuntergangsbild sieht einfach TraumHaft aus.
    Durch deine Bilder bekomme ich wieder Lust auf Urlaub.
    Lg diidy :*

  5. Wie schön ! Ich bin echt ein Fan von deinen Posts ! :)

  6. Schöne Eindrücke, dann genieße deinen Restsommer mal noch! Magst du mir nicht zufällig so eine Zimtschnecke zusenden? ;)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  7. Wirklich unglaublich schöne Bilder. =)
    Den Becher finde ich sehr cool.

  8. Danke für eure lieben Kommentare, der Urlaub in Schweden war wirklich traumhaft.
    @Lizzi, Nein ich hatte noch nicht wirklich genau gesagt, wo unser Idyll liegt. Wir waren am “Sjön Iväg”, ein großer See circa 1,5 Std von Göteborg entfernt im Dalsland.
    Liebe Grüße, Mona

Kommentar verfassen