#3 Fashion Week Berlin

Berlin Fashion Week ich komme. Um kurz nach 8 in der Früh lagen 3 Stunden Autofahrt hinter mir nach nur 3 Stunden Schlaf. Die Sonne des letzten Urlaubstages auf Malta prickelte noch auf der Haut und wurde von der Aufregung auf den vor mir liegenden Tag abgelöst. Ich betrat das Waldorf Astoria und war beeindruckt. Im Hotelzimmer im 14. Stock mit einer Wahnsinns-Aussicht hatte ich die Gelegenheit mich kurz umzuziehen und das Make-up aufzufrischen bevor es zusammen mit Sarah zur Mercedes Benz Fashion Week ins Erika-Heß-Eisstadion ging. Die Show von Anne Gorke stand auf unserem Programm, ebenso wie das Fashion Blogger Café.

Diesen letzten Freitag, waren wir mit Maybelline New York auf der Fashion Week. Nach einem freundlichen Hallo und einem kurzen Rundgang war es auch bald Zeit für die Show von Anne Gorke. Ihr gleichnamiges Label steht für Green Fashion made in Germany und ihre Kleidung ist aus fairen ökologischen Bio-Materialien ohne chemische Zusätze produziert. Das Motto der Kollektion für Spring/Summer 2015: “Too Cool For Cruel”.

Bereits vom ersten Look war ich begeistert: Ein locker sitzendes Sommerkleid mit orange-rotem Ara-Print. Das Papageienmuster zog sich als farblicher Akzent durch die Kollektion, die von sommerlichen Kleidern bishin zu Businesskostümen und einfarbigen Latz- und Hemdkleidern viel zu bieten hatte. Transparente Shirts trafen auf Shorts und figurumspielende Röcke sowie fließende Kleider. Anne Gorke versteht es eine perfekte Mischung aus Casual-Teilen und eleganten Outfits zu kreieren, das vorherrschende Schwarz-Weiß mit fliederfarbenen und hellblauen Tönen zu kombinieren und dies immer wieder mit dem Urlaubsfeeling der orange-roten Aras auf Weiß zu durchbrechen. Am Ende der Show dieser modernen, zeitlos eleganten Kollektion zeigte sich Anne Gorke ebenso unkompliziert und strahlend dem Publikum. Wir waren sehr angetan von dieser Show.

Dank Maybelline New York durften wir die nächste Show samt ihrer Vorbereitung Backstage verfolgen. Was für eine Ehre! Während wir versuchten dem geschäftigen Treiben hinter der Bühne so wenig wie möglich im Weg zu stehen, beobachteten wir wie Boris Entrup letzte Anweisungen zum Stylingkonzept der nächsten Show gab, die Models geschminkt wurden, die letzte Anprobe und der letzte Feinschliff getätigt wurde.

Die Show von Miranda Konstantinidou, die wir hier verfolgen konnten, stand ganz im Zeichen eines farbenfrohen Sommers im 70ties-Flair mit Sonnenbrillen, Sneakers und Afro-Frisuren. Die Models präsentierten bunte Tuniken und Strandmode zu großen Colliers, Armbändern und Ohrringen. Backstage konnten wir zusehen wie Rebecca Mir direkt neben uns ihren Platz mit persönlichem Dresser hatte und letzte prüfende Blicke auf das nächste Outfit geworfen wurden. Ebenso uns bekannte Gesichter wie die ihrer GNTM-Kolleginnen Amelie Klever und Sarina Nowak konnten wir beim Geschminkt werden und Perücken aufsetzen bewundern. Es war wirklich ein ganz besonderes Erlebnis den Trubel hinter den Kulissen einer Show mitzuerleben. Danke an Maybelline New York an dieser Stelle!

Bevor es für uns zum Fashion Blogger Café ging, kam noch eine nette Überraschung hinzu, denn während wir uns im sonnigen Innenhof eine kleine Stärkung vom Grill gönnten, kam das Angebot, noch zur Show von Vektor zu gehen. Da sagten wir natürlich nicht nein und ließen uns die Show, die unter dem Namen “Coupling” lief, nicht entgehen. Urbane Looks in Schwarz und Weiß dominierten hier und wurden von metallischem Flieder und Türkis aufgefrischt. Die sportliche Kollektion hatte einen spannenden Materialmix zu bieten: Leder, Seide, Viskose und Netzstoffe wurden verwendet und machten sportliche Looks eleganter bis extravaganter.  Insgesamt eine spannende, designorientierte Show, die uns ebenfalls sehr gefiel.

Zu guter Letzt ging es für uns quer durch die Stadt zum Fashion Blogger Café. Viel später als wir es eigentlich geplant hatten, ließen wir in der Nachmittagssonne eine spannende Zeit auf der Mercedes Benz Fashion Week ausklingen.

Schön wars Berlin, bunt wars. Und nächstes Jahr kommen wir gerne wieder.

Merken

Bookmark the permalink.

21 Comments

  1. marieschindler

    Tolle Bilder und schöne Eindrücke! :-)
    Liebe Grüße,
    Marie

  2. Sieht einfach toll aus :)
    Schöne Impressionen –
    Liebst,

    A.
    littlefashionfox.blogspot.de

  3. wow, klingt echt toll und mega interessant.
    Würde auch mega gern mal zur Fashion Week, vielleicht ja nächstes Mal.
    Liebste Grüße,
    Lisa

  4. Anne Gorke hört sich wirklich sehr interessant an und ihre Mode gefällt mir auch total gut. :)

    Liebe Grüße,

    Hanna

  5. Tolle Eindrücke, die du uns da gewährst :) Ich würde auch gerne mal zur Fashion Week, aber das kann noch eine Weile dauern :D

  6. Wirklich ein sehr interessanter Post. Würde auch gerne mal zur Fashion Week :)
    Alles Liebe
    Michelle

    Bei mir findet ein Gewinnspiel statt
    beautifulfairy.de

  7. wow
    es fühlt sich an als wäre man dabei gewesen bei den schönen bildern
    sehr schöner post
    viele liebe grüße

  8. Tolle Bilder :)
    liebste grüße!

  9. das klingt nach einem sehr sehr anstrengendem tag. aber sehr interessant und spannend. hätte ich auch gerne miterlebt. toll, dass du das machen konntest :)
    lg
    Olivia
    honeybeesandunicorns.blogspot.co.at

  10. Auf der Fashionweek war ich auch aber beim Fashionbloggercafé nicht! Das sah alles cool aus, aber ich bin eigentlich nicht so speziell ne Fashionbloggerin! :D

  11. Joana Christina

    Die Fotos sind unglaublich schön! Irgendwann will ich auch mal bei einer Show dabei sein :)
    Liebe Grüße
    joanachristina.blogspot.de

  12. Sau cool geschrieben und mit schönen Fotos gespickt, so macht mir das Lesen auch Spaß.
    Schickes WE dir

    Beste Grüße
    Helen von foto-impulse.blogspot.de

  13. Deine Fotos haben wirklich eine tolle Qualität und es sieht auf jeden Fall nach ganz viel Spaß aus :) schön, wenn Du dazu eingeladen wurdest.

    xkindofbauty.blogspot.com

  14. oh, wie gerne ich da hin gehen würde *.* Tolle Bilder!

  15. Der Hammer! Würde auch gerne mal auf eine gehen:)

  16. Tolle Bilder und Eindrücke :)
    Ich fand es dieses Jahr auch einfach Klasse und musste auch direkt ein Beitrag über die MBFW mache :)
    Ich hoffe du bist im Winter auch wieder da!

    Liebe Grüße
    Luis

    http://voncubes.blogspot.de/

  17. Oh, das würde ich auch gerne mal erleben! :)
    Ich sehe leider nur das erste Bild, ich weiß nicht woran das liegt :(

    Liebe Grüße,
    Giulie
    onyvanow.blogspot.de

  18. Was für ein super Bericht – leider muss ich mich meiner Vorgängerin anschließen – ich sehe ich nur das erste Bild und sonst den HTML. :-(

    Liebe Grüße
    Clara

  19. schade, dass die Fotos nicht funktionieren, da wird nur
    [portfolio_slideshow id=2883 exclude=”2927,2884,2901,2909,2902,2903,2904,2905,2906,2907,2908,2910,2911,2912,2913,2914,2915,2916,2917″] angezeigt.

    Der Bericht ist wirklich super, ich war leider nicht auf der Fashionweek dieses Mal, da ich Prüfungen hatte.

    Liebe Grüße
    Bettina von aufgerouget.de

  20. Hm, leider laden die Fotos bei mir gar nicht… aber dein Bericht klingt wirklich spannend =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  21. Belle Mélange

    Hi ihr Lieben, leider gibt es keine neue Version des Slider-Tools das wir genutzt haben damals.
    Daher können wir hier im Moment keine Bilder zeigen.

Kommentar verfassen